Heizöl Brestel Übernahme

Bensheimer Traditionsunternehmen Heizöl Brestel wird Teil der Gärtner Gruppe

Pellets: umweltfreundlicher Brennstoff
Mit Handschlag: Christian Gärtner, MVB-Geschäftsführer, und Anette Pfleger, Geschäftsführerin  von Heizöl Brestel, besiegeln die Übernahme. Foto: Yvonne Klein  

Kompetent und zuverlässig

Das Traditionsunternehmen Heizöl Brestel wird Teil der Gärtner Gruppe

Lorsch. Der Mineralölvertrieb Bergstraße (MVB) in der Industriestraße 9 ist nicht nur in der Karolingerstadt allgegenwärtig. Seit über 30 Jahren sind die Tankfahrzeuge und Sattelzüge mit dem markanten, signalroten Schriftzug auch auf den Straßen von Bensheim, Lautertal, Einhausen, Heppenheim, Zwingenberg, Seeheim-Jugenheim bis hin nach Weinheim, Darmstadt, Mainz, Worms oder Mannheim zu sehen, und nach der Übernahme der Firma Heizöl Scheuermann in Birkenau gehören auch die Haushalte im Odenwald, in Ober-Ramstadt oder Hirschhorn zur zufriedenen Kundschaft.

Am 1. September hat MVB das Portfolio noch einmal aufgestockt und die Bensheimer Traditionsfirma Brestel, die seit 1902 als Familienbetrieb geführt wurde, als Zweigniederlassung der Konrad Gärtner III in das Lorscher Familienunternehmen integriert. Für die früheren Brestel-Kunden ändert sich dabei nichts, denn Ansprechpartnerin Anette Pfleger ist weiterhin unter der bekannten Telefonnummer in der Rudolf-Diesel-Straße 6 in Bensheim erreichbar.

Kompetenz und Erfahrung sind beim Mineralölvertrieb Bergstraße die Basis für den guten Service als bekannt zuverlässiger Energie-Lieferant für Heizöl, Diesel und Gas, und das zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Tankstelle Gärtner, Gärtner Transport und Gärtner Schmierstoffe ergänzen das Leistungsangebot der Familie, und für Heizöl-Muffel kommen auch Pellets von German Pellets ins Haus.